Krankheitsfälle mit den Erscheinungen von Darm-
versehluß sind ja etwas sehr häufiges. Sehen wir von den
Brüchen ab, so waren bis vor nicht sehr langer Zeit die
Erfolge der ärztlichen Tätigkeit bei solchen Fällen nur
sehr wenig günstig.
Seit aber die chirurgischen Behandlungsmethoden so
außerordentliche Fortschritte gemacht haben und die La-
paratomien keine allzu gefährlichen Eingriffe mehr sind,
sind auch die Bedingungen für die erfolgreiche chirurgische
Behandlung der Darmverschlüsse weit günstiger geworden.
Es ist jedoch eine genaue Kenntnis aller etwa vor
kommenden Möglichkeiten nötig, um die Art des Ver
schlusses unter den schwierigen Verhältnissen des opera
tiven Eingriffes leichter erkennen zu können. Ist doch
sogar unter den so viel bequemeren Verhältnissen der
Sektion oft die Erkennung mit bedeutenden Schwierig
keiten verbunden.
Besonders schwierig sind unter den Ursachen des
Darmverschlusses die Fälle, bei denen Darmabschnitte in'
irgendwelche Spalten und Löcher eintreten und dort fest
gehalten werden.
Allerdings ist in der Literatur das Vorkommen solcher
inneren Einklemmungen und ihre besonderen pathologisch-
anatomischen Lageverhältnisse mehrfach erwähnt; jedoch
findet man meistenteils' nur ganz kurze Angaben, während
sie an der Hand von selbst beobachteten Fällen nur sehr
selten beschrieben worden sind; wenigstens ist es mir

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.