Full text: Die literargeschichtlichen Kenntnisse und Urteile des Jean-Louis Guez de Balzac

38 
Anakreon (559—478 v. C.): Treffend weiß B. die 
charakteristischen Unterschiede zwischen Pindar und A. in 
einem Briefe an Chapelain (b 735) darzulegen, indem er sagt: 
„II vaut mieux ressembler ä Pindare qu’ä Anacreon, c’est ä 
dire ä un qui va dans le ciel et qui trouve le soleil, qu’ ä un 
qui ne vole que dans les parterres et qui ne bouge de dessus 
les fleurs. An anderer Stelle (a II 671) wendet er sich mit 
scharfen Worten gegen seine zeitgenössischen Nachahmer der 
griechischen und lateinischen Poesie, vor allem derjenigen 
des A. und Pindar 137 ). So heißt es dort: „A proprement 
parier, ces bonnes gens estoient des Frippiers, et des Ravau- 
deurs. Us traduisoient mal, au lieu de bien imiter. .T’oserois 
dire davantage, ils barbouilloient, ils desfiguroient, ils deschi- 
roient, dans leurs Poemes, les ancicns Poetes qu’ils ayoient 
leüs; et n’y voit-on pas encore maintenant Pindare et A., es- 
corchez tout vifs, qui crient misericorde aux charitables Lecteurs, 
qui font pitie ä, ceux qui les reconnoisserit en cet estat-lä?“ 
Anaxarchos (zur Zeit Alexanders des Großen): A. 
wird a II 591 erwähnt, wo B. Bezug nimmt auf das bei 
Diog. Laert. IX, 60 über A. Überlieferte. 
Antipatros von Sidon (um 100 v. 0.): a I 506 wird 
Bezug genommen auf des A. Verse über den Tod der „s^a- 
vante Sapho“ (Antholog. Graem Palatina, II, 19, 46). B. sandte 
an Menage das griechische Original dieses Epigramms zur 
Beurteilung, zugleich mit der lateinischen Übersetzung von 
Docteur de * * * l3s ). Ferner wird A. noch erwähnt a II 626. 
Apollonios von Rhodos (3 Jh. v. C.). Des A. Reise 
zu Jarclias wird Erwähnung getan a I 242/3 und a I 828, 
indem B. Bezug nimmt auf Philostratos, Vita Apoll. 2, 40; 
3, 7 oder auf Hieronymos Epist. 53. n. 1. Ferner wird A. 
genannt a I 215 und a II 607 in dem von B. an dieser 
Stelle zitierten „Josephi .Tusti Scaligeri de Poetis Graecis 
Judicium.“ 
Ara tos (3. Jh. v. C.): a II 601 wird eine nach dem 
Bericht des Apostel Paulus von A. gemachte Äußerung zitiert. 
Der französische Text bei B. lautet: „Sainct Paul ne rapporte- 
t-il pas du Poete Aratus que les hommes sont de la race 
des Dieux“ ,39 ).
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.