Full text: Untersuchung eines kleinen erdmagnetischen Störungsgebietes

15 
Für unser Beispiel erhalten wir demnach 
9>i = -7 ( v i + v s — v 3 — v 4 ) - 37° 53.4' 
4 
qp 2 = 4" ( v = + v « — v ? — v s) = 37° 53.84' 
4 
dv 4 2 = 0.36 dv 3 2 = 0.49 
dv 2 2 — 1.00 dv 4 2 = 1,00 
(dv, 2 + dv 2 2 ) A = 2.2' (dv 3 2 + dv 2 4 ) A = 2.4' 
(pi = 37° 51.2' 1 
fp t ‘ = 37° 51.4' I v 
37° 51' 
Hiermit sind alle Faktoren von H bekannt. 
log C = 0.86544 — 1 1 
0.000 1355 (t' — t) = 0.00023 i 
18''. 
Die Berechnung liefert: 
0.86567 — 1 
log T' = 0.67011 
log (1 _i_ ®) = 0.00082 
log sin cp 1 — 9.89405 — 10 
0.000 0078 t' = 0.00017 
0.56515 
log H = 0.30052 — 1 H x = 0.19977. 
Ebenso wurden alle andern Werte, wie man sie in Tafel II findet, be 
rechnet. Aus den drei Elementen H, ö und i sind dann die Komponenten X, 
Y und Z, wie sie ebenfalls in Tafel II zu finden sind, gewonnen worden. 
Karten der Deklination, Inklination und 
Horizontal-Intensität. 
Nach den in Tafel II angegebenen Werten von d, i und H sind die 
Karten der Isogonen, Isoklinen und Isodynamen gezeichnet. 
Die Karte der Isogonen (Karte I) weist deutlich 2 Pole im Störungs 
gebiet auf. 
Ein Minimum der Deklination für ö — 9° 14' 5'' bei Station VII und 
ihm gegenüber ein Maximum 4=11° 2' 46" bei Station IX. Das Minimum 
liegt also auf dem höchsten Punkte des Basaltrückens. In der Verlängerung 
desselben tritt bei Station XIV nochmals ein starkes Minimum auf ; offenbar 
tritt dort der unterirdisch fortlaufende Basaltrücken wieder bis dicht an die 
Erdoberfläche. 
Eine ähnliche Lage der Pole erblicken wir in Karte II. Auch hier liegt 
ein Pol bei Station VII, indes diesmal das Maximum, während das zugehörige 
Minimum im Norden von Station X zu sein scheint. Das Störungsgebiet 
hebt sich in dieser Karte besonders deutlich aus der Umgebung heraus.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.