40
vous qui etes le dieu de l’eloquence, comraent vous avez
souffert qu’il se soit glisse dans Tun et dans l’autre monde
une si impertinente maniere de parier que celle qui regne
aujourd’hui, surtout en ees livres qu’on appelle romans; et
comment vous avez permis que les plus grands heros de
l’antiquite parlassent ce langage.«
Aber nicht ihre Sprache allein, auch den Inhalt dieser
pseudohistorischen Romane konnte B., dem alle Unnatur ver
haßt war, mit Recht tadeln. Welchen Eindruck machten
Helden des Altertums, die am Tage berühmter Schlachten
nach verlorenen Liebesbriefen und verlegten Armbändern
suchten. Solche Helden mußte der vernichtende Hohn B.’s
treffen, (ibid.)
Diogene. — Vous avez pourtant autorite pour le faire;
et tous les jours les heros que vous venez de voir, sur le
point de donner une bataille oü il s’agit du tout pour eux,
au lieu d’employer le temps ä encourager les soldats et ä
ranger leurs armees, s’occupent ä entendre l’histoire de Tima-
rete ou de Berelise, dont la plus haute aventure est quelque-
fois un billet perdu ou un bracelet egare.«
Dem Tun und Treiben dieser Romanhelden entsprachen
Charakter und äußere Erscheinung. B. legte diesen die Prä
dikate »jolis et damerets« n ) bei. Solche Bezeichnungen
paßten natürlich auf die geschichtlichen Persönlichkeiten des
Altertums nicht, sie lebten in der historischen Vorstellung
doch in anderer Weise. Derartige Jammergestalten im
schreiendsten Widerspruch zur Wirklichkeit als Helden zu
bezeichnen, war nach B. barer Unsinn, ibid.: »Ne voyez-vous
pas que ces gens-lä n’ont nul caractäre des heros ? Tout ce qui
les soutient aux yeux des hommes, c’est un certain oripeau
et un faux clinquant de paroles, dont les ont habilläs ceux
qui ont ecrit leur vie, et qu’il n’y a qu’ä leur öter pour les
faire paraiffe tels qu’ils sont.«
Dieser Unsinn wurde dadurch noch gesteigert, daß die
kläglichen Gestalten der Romane Namen erhielten wie Cyrus,
Horatius Codes, Brutus usw. B. belegte die Romanfiguren
deshalb mit der Bezeichnung »impertinents usurpateurs des
noms des veritables heros.« lä )

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.