185
Kapitol IX.
Boileau’s Urteile über die satirischen Dichter.
i.
§ 84. Über die satirischen Dichter im 17. Jahrhundert im allge
meinen. § 85. B. über die satirischen Angriffe seiner Gegner.
II.
§ 86—95. Boileau’s Urteile über Lafontaine, a. §86—90. B. über
die Fabeln Lafontaine’s. b. § 90—95. B. über den Joconde Lafontaine’s.
Anhang: § 96 B. über Bouillon.
Kapitel X.
Boileau’s Urteile über die tragischen Dichter
vor und neben Corneille.
§ 97. B. über die tragischen Dichter vor und neben Corneille im
Allgemeinen. — § 98. B. über die Vertreter des höfischen Dramas, Theo
phile de Viaüd und Jean de Mairet. — § 99. La Menardiere, Magnon. —
§ 100. Georges de Scudery. — § 101. Rotrou.
Kapitel XI.
Boileau’s Urteile über Corneille.
§ 102—107. Allgemeine Urteile Boileau's über Corneille. § 108—
121. Boileau über die einzelnen Dramen Corneille’s. § 122. B. über
kleinere Dichtungen Corneille’s. § 123. B. über Corneille verglichen mit
Racine.
Kapitel XII.
Boileau’s Urteile über Racine.
§ 124. Boileau’s Verhältnis zu Racine. § 125. Über Boileau’s Ur
teile über Racine im allgemeinen. § 126. Boileau über Racine verglichen
mit den Alten. § 127. Über den Einfluß Boileau’s auf die Dichtungen
Racine’s. § 128—141. Boileau über die einzelnen Werke Racine’s. § 142.
B. über Racine verglichen mit Corneille. § 143. Schlußwort über Racine.
Kapitel XIII.
Boileau’s Urteile über die Tragiker
neben und nach Racine.
§ 144. B. über die Tragiker nach Corneille und Racine im all
gemeinen. § 145 147. Thomas Corneille. § 148. Boyer. § 149. La Cha-
pelle. 150-155. Pradon. § 156. De Pure. § 157-158. Boursault. § 159
bis 164. Quinault.
Kapitel XIV.
Boileau’s Urteile über die Operndichter.
§ 165 — 167. B.’s Stellung gegenüber der Oper im allgemeinen.
§ 168. Perrin. § 169—174. Quinault.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.