169
67 ) Die angeführten Gedichte gehören zum Teil der lehrhaften
Dichtung an.
88 ) Antoine Houdar de la Motte (1672—1731), Dramen, Oden, Kriti
sche Abhandlungen, Umdichtung der Ilias.
69 ) Monchesnay’s Überlieferung dieser Kritik B.’s ist wohl mit einiger
Vorsicht aufzunehmen. Vgl. Lettre du 12 mars 1706 ä Brossette.
70 ) Siöcle de Louis XIV. Kap. 32. — 71 ) ibid.
7! ) Art poöt. IV, 29-33. — 7S ) Hist. d. 1. Litt, franp. S. 632 u. 33.
74 ) Claude-Emmanuel Luillier La Chapelle (1628 — 66). Voyage en
Provence; Poösies; Trauerspiele. — 75 ) t. II. S. 264.
II.
76 ) Charles du Pörier oder Duperier f 1692. Lateinische und fran
zösische Gedichte. — 77 ) Vgl. § 3.
78 ) Charles Faucon de Bis, seigneur de Charleval (1613— 1698).
Sonnette.
79 ) Jean Hainaut, (andere Schreibweise: Hesnault) f 1692. Sonnette.
80 ) Rdcc. Nr. 31 du 16 juin 1898. S. 628, 629.
81 ) Lycöe IV. S. 112.
8! ) Francois Charpentier (1620—1702) Übersetzungen, De l’Excellence
de la langue francaisc und andere Abhandlungen; Louis, Eglogue royale
(Gedichte); Vie de Socrate u. a.
83 ) Charpentier gehörte ferner zu den Verfassern, deren Werke B.
wegen ihres Gewichts nur als Wurfwaffe gut sind. Lutrin V, 150. — In
dessen handelt es sich hier um die Übersetzung der Cyropaedie Xeno-
phon’s, also um kein dichteriches Werk.
84 ) Vgl. noch Boileau: Discours sur le Style des Inscriptions.
“) Rdcc. Nr. 29 (du 2 juin 1898). S. 540.
86 ) Fran«?ois Cassandre f 1695. Übersetzungen, Abhandlungen, Ge
dichte. — 87 ) Er befand sich in sehr ärmlichen Verhältnissen.
III.
88 ) Lotheissen. Bd. III. S. 81 und 82.
80 ) Vgl. Lettre du 4 aoüt 1706 au marquis de Mineure.
90 ) Der Protest B.’s blieb erfolglos. Der Marquis de Saint - Aulaire
wurde dennoch Mitglied.
91 ) Vgl. Bornemann: Boileau. Despröaux im Urteile seines Zeit
genossen Jean Desmarets de Saint-Sorlin. Bd. I. S. 17 und Revillout. Rdlr.
Bd. 34. 4 «me. Sörie 1890. S. 290—293.
9S ) Vgl. Sainte-Beuve. Causerie du Lundi. Bd. VI. Boileau.
95 ) Pierre du Pelletier f 1680. Sonnette.
° 4 ) Es war jedenfalls nicht richtig von B. gehandelt, wenn er Sat. I,
V. 77 den Namen Colletet später durch Pelletier ersetzte, da der Inhalt
des Verses dadurch unrichtig wurde. Daß B. einen Namen so ohne
weiteres mit einem andern vertauschte, zeigt an, in wie geringer Achtung
die Träger dieser Namen bei B. standen.
96 ) Balthasar de Bonnecorse f 1706. La Montre (Dichtung in Versen
und in Prosa). Le Lutrigot (Satire gegen B.), La Boite et le Miroir (Ge
dichtsammlung).

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.