9 
Höhenangaben von ihm, die aber Brant und anderen entlehnt 
sind. 1859 stellte Kotschy 1 ) Höhenmessungen in Kleinasien 
an. Seine Angaben sind unsicher, zumal seinem Höhenver 
zeichnis keine Karte heigegehen ist. Der Karte von Peter 
mann zu Barths' 2 3 ) Reise konnte eine Höhenangabe für Tokat 
entnommen werden. 
Aus den nächsten Jahren besitzen wir keine Höhenan 
gaben. Ein ganzes Jahrzehnt lang hat sich kein Geograph 
um diesen historisch und naturgeschichtlich hochinteressanten 
Länderkomplex gekümmert. Erst in den 70 ger Jahren hat 
man begonnen, das Innere Anatoliens sowie die Gebiete des 
oberen Euphrat zu durchforschen, und zwar sind es die tech 
nischen und topographischen Expeditionen, die die türkische 
Regierung zum Zwecke eines weitreichenden Eisenbahnnetzes 
hat unternehmen lassen, die unsere Kenntnis von diesen Ländern 
erweitert haben. Die technische Studienexpedition des Ingenieurs 
Cemik :! ) 1872—73 hat wertvolle Höhenangaben für das süd 
liche Kurdistan geliefert. In der Hauptsache erstreckt sich 
aber diese Expedition über Mesopotamien und Syrien. 
1874 nahm Hirschfeld 4 ) einige Höhenmessungen in Pam- 
phylien und Pisidien vor. 1875 hat Petermann 5 ) mit Aus 
1) Kotschy, Reise nach Cypern und Kleinasien 1859. P. M. 1860. 
68 und 1863. 335. 
2 ) Barth, Reise von Trapezund durch die nördliche Hälfte Klein 
asiens nach Skutari 1858. P. M. Ergh. 3. Karte von Petermann 1 1000000. 
3 ) Cernik, Technische Studienexped. durch die Gebiete des Euphrat 
u. Tigris nebst Ein- u. Ausgangsrouten durch Nordsyrien, herausgegeb. 
v. Schweiger-Lerchenfeld. P. M. Ergh. 44 und 45. Karten von Peter 
mann: Ergh. 44. T. 1. Übersicht von Cerniks Exped. 1:7500000; T. 2 
und 3. Originalkarte der Euphrat und Tigrisgeb. von Alexandretta, der 
Orontesmündung und Tarabolus am Mittelmeer im Südwesten bis Diarbekr 
und Baghdad im Norden und Osten. Nach d. Aufn. von Cerniks Exped. 
Reduziert von 1:20000 auf 1:1100000. Ergh. 45. T. 1 u. 2. Nördliche 
Hälfte von T. 2 u. 3. Ergh. 44. J : 1100000. 
4 ) Z. G. E. Berl 12. 1877. 321. T. 6. Route im südl. Kleinasien aufg. 
1874 von Hirschfeld. 1:500000. 
5 ) P. M 1875. 241. T. 13. Schichtenkarte von Kleinasien von Peter 
mann 1:3700000.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.