22
Hof mann, Berghatis, Meyer und Manne, Parrot 1 ) (neueres
Nivellement), Erman, Göbel 2 3 ) und Sawitsch. 8 ) Das Nivelle
ment der Expedition von Fuß, Sawitsch und Sabler ist von
Struve 4 ) berechnet worden. Derselbe 5 ) liat auch die Resultate
des Nivellements der Kirgisensteppe zwischen Orenburg und
dem Aralsee 1858 berechnet. Für den Aralsee liegen zwei
ältere barometrische Messungen vor. 1826 bestimmten Sa-
goskin, Anjou und Duhamel 6 ) die Höhe des Aralsees und
1858 Struve. Ein genaueres Resultat lieferte das Nivellement
zwischen dem Aralsee und dem kaspischen Meer 1874, dessen
Leiter Tillo 7 ) war. Weitere Nivellements wurden von In
genieuren unter Leitung von Schulz 8 ) zwischen Orenburg, dem
Aralsee und dem Kara-tugai ausgeführt. Da diese Nivel
lierungsarbeiten für die Eisenbahn bestimmt waren, so hatten
sie in erster Linie nur praktische Zwecke und können daher
auf wissenschaftliche Genauigkeit keinen großen Anspruch
machen. Eine Reihe von Höhenzahlen für das transkaspische
Gebiet und das russisch-persische Grenzgebiet sind Stebnitzkys 9 )
Angaben und verschiedenen nach russischen Originalen ge
zeichneten Karten 10 ) entnommen.
x ) Yergl. S. 19. Anm. 1.
2 ) Göbel, Reise in die Steppen des südl. Ruliland. Dorpat. 1837—38.
— Z. G. E. Berl. Monatsber. 1839—40. 15.
3 ) Proceed. 1859. 387.
4) Z. G. E. Berl. 1. 1856.
5 ) Struve, Nivell. d. Kirgisensteppe zw. Orenburg u. dem Aralsee
1858. Z. G. E. Berl. 7. 1859. — Wjäst.nik d. kais. russ. geogr. Ges.
Heft 5. 1859.
«) P. M. 1861. 197.
7 ) Nivell. zw. Aralsee u. oasp. Meer. P. M. 1875. 310. u. 1903. 126.
8 ) P. M. 1882. 113 u. 1885. 70. — Sapiski d. allg. Geogr. d. kais. russ.
geogr. Ges. 12yNo. 3. 3.
9 ) Stebnitzky, astron. Ortsbest, in Turkmenien, P. M. 1874. 160. —
Iswestija d. kais. russ. geogr. Ges. 9. 1873. No. 10.
10 ) P. M. 1873. T. 1. Karte eines Teiles d. transcasp Länder zusammen-
gest. nach d. neuesten Aufn. in d. kriegstopogr. Abt. d. kauk. Kriegsdep.
1:1 200000. — P. M. 1882. T. 17. Spezialk. d. neuen russ.-pers. Grenze u.
d. Oase Merw. 1:850 000; Iswestija d. kauk. Sekt. d. kais. russ. geogr. Ges

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.