Full text: Über akute infektiöse Wirbelentzündung (Spondylitis infectiosa)

Lebenslauf. 
Am 19. März 1881 wurde ich, Wilhelm Zippebling, evangelischer 
Konfession, zu Hamburg als Sohn des Kaufmanns Johannes Zippebling 
und seiner Gemahlin Wilhelmine, geh. Heyne, geboren. Ich besuchte 
das Hamburger Realgymnasium, wo ich im Herbst 1899 das Abiturienten 
examen bestand; 1 Jahr später machte ich das humanistische Nachexamen 
am Wandsbecker Matthias-Claudius-Gymnasium, um mich dann dem 
Studium der Medizin zu widmen. 
Vom W.-S. 1900./1901 bis S.-S. 1902 studierte ich in Marburg, vom 
W.-S. 1902/1903 bis S.-S. 1903 in München, wo ich zu Beginn des W.-S. 
die ärztliche Vorprüfung bestand. Im W.-S. 1903/1904 studierte ich in 
Berlin und die folgenden 3 Semester in Kiel, wo ich im Juli 1905 die 
ärztliche Staatsprüfung beendigte. Der ersten Hälfte der aktiven Dienst 
pflicht als einjähr. Freiw. genügte ich im W.-S. 1902/1903 im Leibregiment 
zu München.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.