Full text: Über neue Umwandlungsprodukte des Succindialdehyds und speziell sein Verhalten bei der Bromierung

20 
ist das Disemicarbazon wegen seiner grossen Löslich 
keit nicht zu empfehlen. 
Analyse der im Vakuum getrockneten Substanz: 
0,1724 g Sbst: 0,2075 g C0 2 ; 0,1020 g H 2 Ö 
0,1193 g Sbst.: 0,1436 g C0 2 ; 0,0695 g H 2 0 
0,1055 g Sbst: 34,20 ccm N (768 mm 15°). 
Für CsHuOaNe ber. C = 32,96; H = 6,46; N —• 38,57 
gef. C = 32,83; H = 6,62; N = 38,32 
gef. C = 32,78; H = 6,52. 
Analyse der bei 100 ü getr. Sbst: 
0,1219 g Sbst; 0,1603 g C0 2 ; 0,0670 g ff 2 0 
0,1168 g Sbst: 42,00 ccm N (15° 759 mm). 
Für OiH ]2 0 2 N« ber. C = 35,95; H = 6,04; N = 42,06 
gef. C = 35,86; H = 6,15; N = 42,00. 
Succindialdehyddinitrophenylhydrazon. 
Cti 2 . CH : N . NFiCeFU (NO.) 
CH 2 . CH ; N . NHGH* (NO.) 
Gibt man zu einer wässrigen Lösung von Succin- 
dialdehyd eine essigsaure Lösung von Nitrophenylhydra- 
zin, so fällt ein gelber flockiger Niederschlag aus. Dieser 
eignet sich sehr gut zum Nachweis des Dialdehyds, da 
er noch in ganz verdünnten Lösungen entsteht. Saugt 
man den Niederschlag ab und kristallisiert ihn aus ab 
solutem Alkohol um, so fällt das Nitrophenylhydrazon 
in schönen goldgelben Nadeln aus, die sich beim Ab 
filtrieren verfilzen. Der Schmelzpunkt des mehrfach 
umkristallisierten Körpers liegt bei 185°. Er ist un 
löslich -'in Wasser,- leicht löslich in gew. Alkohol, 
Methylalkohol und Eisessig. Wie die Analysen zeigten, 
enthielt das aus Alkohol umkristallisierte und im Vakuum 
über konz. Schwefelsäure getrocknete Produkt noch ein
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.