C 74 ) .
eine sichere Beobachtung gefunden , und auch selbst , weder im bebrüteten Eie ( wo» ritt man , und zwar im Hünereie vornehm - lich am fünften und den nächstfolgenden Tagen , die Bewegung des warmen Blutes sehx schon und deutlich betrachten kann ) , poch in Eidexen oder Frischen jemals wirk - kich ovale Kügelchen erblicken können . Veichel aber behauptet' ) , in den Thie - xen der letzter» Gattung , im Gekröse der Frosche nämlich , eine solche Veränderung der . Kügelchen aus sphärischen in ovale ge - sehen zu haben , und hat sie in einer nette» Abbildung dargestellt .
Wiewohl man nun bei der Behauptung eines so sorgfaltigen Beobachters kaum an der Wahrheit zweifeln kayn , so bin ich doch hier noch sehr zweifelhaft , ob man eine solche Veränderung der Figur natürlich nennen könne , oder ob man fle nicht viel - mehr einer widernatürlichen krampfartigen
* ) S . dessen d« fjngäinc cjucque motu «p«ri> fflent» , Fig . J . g . g . ■ ,