Titel:
Kleine Schriften zur vergleichenden Physiologie und Anatomie und Naturgeschichte gehörig
Beteiligte Personen:
Blumenbach, Johann Friedrich Wikipedia
( 48 )
Fingerspitzen derselben die Spirallinien der
Hautwarzchen deutlich erblickt habe.
. ÜVm • ' . IC
Außer dieser Ordnung der>Affen aber
möchte ich kaum einem andern Saugethiere
das Tasten zuschreiben, denn selbst bei den
lebendigen Elephanren, die ich gesehen, ha«
be ich keine Verrichtung ihrer Rüssel bemer»
ken können, die man für ein wahres Tasten
nehmen dürfte.
B u ff o n 6 Meinung aber, daß vielen
Saugechieren, vornehmlich solchen, die
mit Hufen (folidungiiia) und gespaltenen
Klauen (biiulca) versehen sind, die Zunge
nicht allein zum Geschmack, sondern auch
zum Tastungsorgane verliehen sei, schcint
mir weit weniger unwahrscheinlich.
Wie nur wenigen Sauqethieren, so
m6cht' ich aber auch nur einigen Geschlech-
tern von Vögeln eigentliches Tasten zuschrei»
den. Vornehmlich den Wassel vogeln, bei
denen mir aber das Tastungsorgan nicht
in den Füßen, sondern einjig in der
WachS-