Titel:
Kleine Schriften zur vergleichenden Physiologie und Anatomie und Naturgeschichte gehörig
Beteiligte Personen:
Blumenbach, Johann Friedrich Wikipedia
( !Z5 )
Geburt selbst den Schwanz bewegt, dieHül-
len seines Eies zerreißt, und in der Gestalt
einer vierfüßigen Kgulqvappe (gyrinu»)
hervorgeht.
An eben diesem paradoxen Thiere habe
ich aber auch die von W u r f b a i n *) vor-
langst bemerkte Eigenheit vor Kurzem selbst
beobachtet, daß das Weibchen, welches
lange Zeit ganz allein, und aller Gemein-
schaft mit einem andern Thiere seiner Gat«
tung beraubt war, von freien Stücken sol-
che trockne Geburten hervorbringen kann.
Denn es gcht wenigstens in den fünften
Monath, daß ich einen weiblichen Sala»
mander, dem ich den Schwanz abgeloßt
hatte, so ganz allein zu Hause aufbewahre,
daß ich in der ganzen Zeit keinen andern
Salamander lebendig gesehen, um nicht zu
sagen um mich gehabt habe, Und:Äichts
destoweniger brachte doch dieses Thier, "an
dem ich bei so langem Hunger den Umfang
des Korpers bewunderte, in diesen Tagen
*) Salamandrolog, ?. gj.