( » - Z )
Her Zeuge , Caldesi» ) , daß sie , auch wachend , den Hunger sechs Jahre lang aus« halten können . Die Beispiele von Kröten , die in Marmorblöcke eingeschlossen waren , ziehe ich hier nicht wieder an , weil es wahr« peinlich ist , daß diese in einer langen Starr , heit begraben gelegen haben .
Die mehresten Amphibien fressen alles , doch sind einige auf eine gewisse Art von Nahrungsmitteln eingeschränkt , z . B . die Laubfrosche , welche bekanntlich nur we» nige Inftktenarten , und noch dazu nnr le« bendige , fressen .
♦ ) Daß der Hunger der warmblütigen Thiers , ausgenommen wen» sie im Winterschlafe lie - gen , oder von Krankheiten anzegrlffen sind , mit dem langen Hunger der Amphibien kaum ; u vergleichen sey , darüber f . »ußer andern
«Iiis , . academicor . inftituti Bonon , ( mit SStC *
cars Auslegung ) bei Park Benediktxiv .
de fervor . dei beatifaatione B . 4 - Ahth . I , ® , 1 * 8 fg .
Derselbe Becear in commene . uflit , Bonon . Th Abth - l . S . - »Z fj ,