I
36
Energie , den auí seine Vernichtung abzielenden Prozefs , überwältigen ; dieser kann nicht mit solcher Intensität auftreten , als Abends , wo die Reaction minder thätig , das ganze Leben gesunken ist« Der Sieg des mus über die niedere Lebensform , oder über die heit , spricht sich am Morgen durch die Remission aus ; der Sieg der Letzern , Abends , durch die Exacerbation . Chronische Krankheiten haben als Gegensatz der vorigen ihre Exacerbationen meist am Morgen ; hier beherrscht der Krankheitsprozefs , das Individuum tritt gleichsam als ein selbstständiges Individuum auf , und macht seinen täglichen Rhythmus , wie andere Organismen . Alle inflammatorische Fieber , Lungenentzündung , ca - tarrhalische und rheumatische Fieber , haben Abends ihre Exacerbation * ) . Testa glaubt , dais von Mittag an ,
durch langjährige Gewohnheit dann Speise zu sich zu nehmen , die Organe eine solche Stimmung bekommen , dafs sie zu dieser Zeit schnellere Bewegungen machen , dafs Abends die Aussonderung aufgereizt sey , und defs - halb die hitzigen Krankheiten sich um diese Zeit stellen . Wäre dieses nach Testa's Meinung der Fall , so miifste bei solchen , die später das Mittagsmahl halten , was bei so Vielen der Fall ist , die tion auch später eintreffen , was sich in der Erfahrung nicht bewähren wird , wefshalb ich dieser Meinung nicht beipflichten kann .
Wenn wir mit Schmidt * * ' * ) annehmen , dafs der Organismus , der der Ruhe und Auflösung entgegen
* ) S . Triller . Opuse . Med . T . 3 . De vespertina morborum ex - cerbatione . Van Swieten . Coment , in ßoerhave aphorism . T . V . pag . 711 .
* * ) S . dessen oben angeführte Schrift .