Titel:
Säcular-Feyer der Stadt- und Landgemeine zu Glückstadt
Beteiligte Personen:
Witt, Johann Gottfried Wikipedia
„ K bz
«?,rr Iohann Gottfried Witt, Hcuptprediger der Stadtgemeine, *nb
. Friedrich Wilhelm wolfrach, Pastor der Schloß- und Garnifon^meine, NtttdemDtel
eines Rönigl. Rirchenprobsten.
C. Zum Holsteinisch,,, Landgericht gehSreu alle Mitglieder der Reg,«ung (der
Canjler ausgenommen) und die beyden Landräthe
- Christian Friedrich Freiherr» von Vrockdorff, Amtmann zu Segeberg, und
. Friedrich Ludwig christopher von Thiene», «erb- und Derichcsherrn zu Cronsbury
Der Vicecaiijler ist Landcanzler. Die geistlichen Beysttzer des Landcvnstsiori'
waren in den drey letzien Jahren der
( Generalsuperinrendenr Callisen und der
« Haupcpastor «zirr.
v. Die Armencommisslon.
Von der Schloßgemeine.
- Se. «xcellenz, der Herr Geheimerath und Canzler von ikyben.
Herr Friedrich Wilhelm Wolfrath, Dönigl. Dirchenprodst, past»» der Schloß» und Garn>>ost-
gemeine.
Von der Sradrgemein«.
» Justiyrath und Stadrpräsidenr Johann Moriy Brüning.
- Johann Gottfried Witt, Hauptpastor der Sradcgemeine.
Außer den vier Gliedern der Armencommission
t Canzellevrarh und erster Bürgermeister N. H. Meyn.
- Pastor Friedrich August Schröder, Diakonus der Stadtgemeine.
- Rathsverwandter und Stadtsecrerair perer Raben, als Secrerair.
j *
F, Die Dtrection des BrandwesenS.
, Regierungerath Johann Caspar Moriy.
- Iustiyrath und Stadtprästdene Johann Moriy DrüninF.
(?. Die EinqnartirungSeommissio'tt.
- Se. Sxcellenz, der Herr Generallieutenant und Kommandant, Graf von Ranzau.
- lLrars- und Regierungsrath Matthias Feldmann.
- Iustiyrath und Stadtprasidenr Johann Moriy Brüning.
H. Die Steindammscommission.
» Herr Cammerberr Christian Friedrich von Schilden, Amtmann von Steinburg.
, iLtatö- und Regierungsrath Matthias Feldmann
- Iustiyrach und Scadtpräsident Johann Moriy Brüning.
# Regierungsadvocae Johann Friedrich Jensen, Inspector der VlomeschtN wildniß.
I. Das