50 N
Du hast dich uns gegeben ,
Dich wollen wir erheben ,
Und deinem Willen leben .
Hilf uns , unser Herr uud Gott !
Bey Jesu Christi Wunden , wodurch wir Heil gesunden ,
Vey seines Todes Wunden —
Erhör " uns , Varer , Sohn und Geist !
Alle bekräftigten dies durch ein lautes Lmen !
Zur Bekräftigung dieser Zusage gebet mir die Hand .
Nun kamen die Katechumenen paarweise vor den Schemel , gaben mir die rechte Hand , und ich sprach mit aufgelegter Hand
ZU dem ersten Paare :
Ich nehme Goee und diese Gemeine zu Zeugen dessen , was ihr hier gelobet habt . Wohl euch in Zeit und Ewigkeit , wenn ihrs haltet : denn
Gnade und Friede ist mit denen , welche lieb haben unsern Herrn Iefum Christ unverrückt . Amen . ,
Zum zweyten Paare :
Gore haes gehört , was ihr versprächet , und er sieht das Herz an . Wohl euch in Zeit uud Ewigkeit , wenn er euch redlich findet : denn
ihr seyd seine Rinder und Erben , ja Gottes Erben und Miterben Christi . Amen . Zum dritten Paare :
willig verspricht hier Mund und Hand . Wohl euch in Zeit und Ewigkeit , wentt Herz und That damit einstimmt : denn
Gott hat euch erwählt m Christo , heilig und unsträflich vor ihm zu seyn in der Liebe . Amen .
Zum vierten Paare :
Gott prüft das Herz , und Aufrichtigkeit ist ihm angenehm . Wohl euch in Zeit und Ewigkeit , wenn ihr ihm treu seyd in der Liebe denn
Solche laßt er sich nicht nehmen , sie sind in Gnaden und Barmherzigkeit , und er hat ein Aussehen auf seine Aueerwählten . Amen .
Zum fünften Paare :
wer beharret bis ans Ende , der wird selig . Wohl euch in Zeit und Ewigkeit , wernt ihr getreu seyd bis in den Tod : denn
Jesus Christus wird euch die Rrone des Lebens geben . Amen .
Zum sechsten Paare :
wie wird ein Jüngling seinen weg unsträflich gehen * Wohl euch in Zeit und Ewig - keit , wenn ihr euch haltet nach Gottes wort : denn
die Gottseligkeit ist zu allen Dingen nüye , und hat die Verheissung dieses und des zukünftigen Ledens . Amen . /
Zum
Wortführer Aller zu erwählen , welcher die lauteste und angenehmste Stimme hat , besonder» wenn er auch ein Muster de» Fleisses und der Sitten »st .