f
sind gefallen ? , aber ein Krieger , der das Cchwerd Gottes ist , crgrif die mit Blut bespritzte Fahne , und zwang das eigensinnige Gjüct sich für uns zu erklären . Um die Wehmut deS Dolcks aufs höchste zu spannen , redete er von den Leichnamen der gefallenen Helden . Oer Körper desIaffars , sagte er , war mir Lanzenstichen bedeckt . Sein Echicksahl ist beneidenswerth . Er wird , zwei Flügel erhal - ten , und den unermeßlichen Raum des HimmelS durchstreichen , wo ihm unaussprechliche Vergnü» gungen zu Gebote stehn .
* Die Dichter sagten vom Perikles , daß die Güttinn der Ueberredung ihren Siz auf seine Lippen hätte , " und der Athenienser verdankte eS vorzüglich seiner Beredsamkeit^ das er beynahe 40 Jahre , einen auf seine Freiheit eifersüchtigen Staat , nach feinem Willen lencfte , und 15 Jahre fast despotisch beherschte . Der Araber kannte die Zauberkraft der Zunge so gur wie der Grieche , und wäre er
jemals genötigt gewesen sich zu entfernen , so
,
würde Medina den Propheten , so wie Athen den Vertrauten der Aspasia , zurückberufen haben .
Neue Begebenheiten veränderten die Freuden« und » Trauer Scenen , womit Mohammed seine Anhänger , seinen Absichten gemäß , zu unterhalte» . . wüste .