6c>
Mohammed von der kage der Sachen unterrichten , vmVerhaltungs - Besehle oder HülfStrnppe« zu er« warten . Andere , vorzüglich Abdalla , der sich übrigens bisher o noch nicht ausgezeichnet hatte , hielten dieses für Feigheit . Zum Angrif Musull« tnänner rief er in der Versammlung aus : Mär - tyrer«Kronen oder Sieg ! Diese Worte wircften , wie ein elecktrischer Schlag , und man grif sofort den Feind an .
Haid fiel gleich im Anfang mit Wunden be« deckt , und Iaffar nahm seine Stelle . Em Grieche
hieb
waren ; so ist die Möglichkeit , daß drei tausend . Kundert - tausend schlafen können , nicht ; u verwenen . Da über - bieß Abulseda uar keiner Beute cnrihnf , welches et bei allen vorterget - cnden Treffen nicht unterläßt : kann man annehmen , daß die Musullmönner bloß , ebne gön . lich den Sieg zu behaupten , eine schreckliche Rache ausgeübt haben . Der eilljize Damm , den die chischen Kaiser den erstaunenden Fortschritten der Au« Hänger Mohammeds Hütten entgcgensezen können , wäre gleicher fanatischer ReligivnS » Eifer gewesen , wozu , doch Mönche genug da waren um ihn ein ; u» flößen . So wurde vhngesehr zcx> Jahre später der Name des heiligen Jacobs von Ll . mpvstella den Mauren in Spanien furchtbahr . Er war die kosun , in der fürchterlichen , aber für die Christen glücklichen , Schlacht bei SimankaS .