Titel:
Abul' Casem Mohammed
Beteiligte Personen:
Rehbinder, Johan Adam Wikipedia
54
die nachbarlichen Fürsten zur Annahmt feiner kehre
einzuladen. Er ließ mirhinn ein Siegel inj der
Form eines Ringes *) verfertigen, mit der Auf«
schrift. " Mohammed Razoul Alla: (Mvhanu
med der Apostel Gottes.) Da dieser Schritt von
der äusersten Wichtigkeit war, und Medina in
neue Kriege verwikeln konnte, bestieg er wie ge»
vöhnlich die Redner-Buhn?, und machte dem zu
Medina versammelten Volcke seinen Entschluß
»
bekannt.
CosroeS war der erste an den Abdalla gesand
wurde. Sein Creoitiv fing mit den Worten an:
" Mohammed der Apostel GottrS, an Koschru,
" König von Persten. Der Monarch fand sich
äuserst beleidigt dadurch, daß der Musulmann
seinen Namen dem seinigen vorgesetzt hatte. Er
zerriß den Brief mit den Worten: " Darf ein
" Sclave auf solche Weise an seinen Herrn schrei-
" bcn? Er befahl sogleich seinem Stadthalter, Bad«
ham,
*) Dieser Ring, der von Silber war, ward nach Mo-
hammed» Tode lvn den Kalifen Adudeter, Omar,
und Oöman, gelragen, Letzterer ließ ihn in dem
Brunnen Ari fallen, worin» er verlohren ward.
Reiste.