Titel:
Abul' Casem Mohammed
Beteiligte Personen:
Rehbinder, Johan Adam Wikipedia
To
geliebt wird, wäre nicht folgsam? Auch verschie»
dene angesehene Manner der Familie Haschen,,
pflichteten theils, weil sie die Nichtigkeit des Gö«
zendienstes erkannten, theils aus Neben »Ursachen
ihrer Meinung bei. Der erste öffentliche Versuch,
den Mohammed wagte, um durch Güte und Ueber-
redung die Koreivhiten zur Annahme seiner kehre
zu bewegen, war bei einem angestellten öffentlichen
Gastmahle, wo;« er vierzig Persohnen einladen
ließ. Seine Bemühungen waren fruchtlop, nur
ver einzige Ali ward gewonnen. Da nun aber
der heimliche Fortgang feiner kehre Aufmerksam»
teit erregte, verfügten sich zwanzig der vohrnemsten
Koreishiten zum Abutaleb, und machten ihm,
über das Unternehmen seines Neffen, bittere Dor-
svürfe. Der Sohn deines Bruders, sagten sie,
beschimpft unsere Götter, er beschuldigt unsere
Greise der Unwißenheit: seze seiner Ehrsucht
Gränzen. Abutaleb suchte sie ,u besänftigen. I
Demohngeachtet kehrten sie mit ernsthaften Orohun»
gen zurück, und Abutaleb gab dem Mohammed
davon Nachricht. Wenn auch meine Gegner, ant-
wertete letzterer, die Sonne zu meiner Rechten,
und den Mond zu meiner Lincken stellen können,
werde ich doch nicht-ablaßen nach meiner Überzeu-
gung