Titel:
Geheimlehre und Geheimstatuten des Tempelherren-Ordens
Beteiligte Personen:
Prutz, Hans Wikipedia
der Wandelung handeln, welche sich in Folge der Kreuzziige in
dein religiösen Denken eines grossen und besonders einfluss-
reichen Theils der abendländischen Christenheit vollzogen hat,
und aus welcher schliesslich in einem kirchlich hochangesehenen Kreise,
der aus der anfänglichen religiösen Schwärmerei der Krcuzziigc selbst
hervorgewachsen war, eine vielberufene Verirrung nach dem allerentgegen-
gesetztesten Extreme hin entsprungen ist.